Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Internet Präsenz meiner Praxis für psychologische Beratung und Begutachtung. Neben der klassischen Einzelberatung, biete ich auch Organisationen meinen Rat an und erstelle (rechts)psychologische Gutachten . Dabei orientiere ich mich am aktuellen Stand der Wissenschaft und bringe meine langjährige Erfahrung ein.

Meine Methoden

Wir alle erleben in unserem Alltag immer wieder Situationen, die uns fordern, zunächst manchmal sogar überfordern. Psychologische Beratung kann hier unterstützen, akute Probleme analysieren und strukturieren sowie Lösungsansätze entwickeln. Die Beratungsthemen reichen von verschiedenen Alltagsproblemen über familiäre Konfliktsituationen bis hin zur beruflichen Beratung von Einzelpersonen oder Coaching in Unternehmen.

Die Aufgabe von Psychologen in der Beratung besteht zunächst darin, zu versuchen mit psychologischen Methoden zu erkennen, wie Menschen ihr persönliches Leben in ihren sozialen Beziehungen und Gemeinschaften erleben, verstehen und durch ihr Verhalten organisieren können.

Meine Beratungstermine sind so konzipiert, dass persönliche Fragen und Probleme von Ratsuchenden mit dem Fokus auf Stärken und Ressourcen in Wechselwirkung mit der Umwelt analysiert werden.

Beratung wird dann als intervenierende und präventiv helfende Beziehung gestaltet. Dies wird durch anregende und stützende Methoden in Gesprächen mit den Ratsuchenden sowie durch aktive Lernprozesse, die auf kognitiv-emotionalen Einsichten fundieren, angestrebt. Letztlich ist hier das Ziel eine Verbesserung der Selbsthilfebereitschaft, der Selbststeuerungsfähigkeit und der Handlungskompetenz zu erreichen.

Ein psychologisches Gutachten ist eine wissenschaftliche Leistung, die darin besteht, aufgrund wissenschaftlich anerkannter Methoden und Kriterien nach feststehenden Regeln der Gewinnung und Interpretation von Daten zu konkreten Fragestellungen Aussagen zu machen. Es handelt sich um die Antwort eines Experten, des Psychologen (M. Sc. oder Dipl. Psych.), auf Fragen, zu denen er aufgrund seines Fachwissens, des aktuellen Forschungsstandes und seiner Erfahrung Stellung nimmt.

Im Auftrag von Gerichten und Staatsanwaltschaften wird z. B. die Glaubhaftigkeit von Aussagen von Zeuginnen und Zeugen begutachtet (Glaubhaftigkeitsgutachten). In familienrechtlichen Verfahren werden Gutachten etwa zu Fragen des Sorgerechts oder des Umgangsrechts erstellt.